Gastronomie im FHNW Neubau

Ob Mittagessen, Snack oder Apéro – Das CUBE Restaurant & Lounge bietet vielseitige Verpflegung und Entspannung im spektakulären Neubau der Fachhochschule Nordwestschweiz in Muttenz.

Besuchen Sie unser Restaurant im Erdgeschoss, die Mensa der FHNW im ersten Stock oder unsere Lounge im 12. Stock und lassen Sie sich kulinarisch von uns verwöhnen.

Restaurant - Hochwertiger Genuss

Besuchen Sie uns im Restaurant CUBE. Wir bieten Ihnen hochwertigen Genuss an einem besonderen Ort – wo Architektur auf Lehre und Forschung trifft. So finden Sie uns.

Egal ob für den kleinen oder grossen Hunger, wir sind Ihre Anlaufstelle für jede Tageszeit. Bei uns geniessen Sie Gebäck und Kaffee am Morgen, abwechslungs­reiche Gerichte zum Mittagessen oder am Abend nach getaner Arbeit Snacks und Drinks in unkompliziertem Ambiente.

Wir garantieren Ihnen täglich frische, vor Ort zubereitete Verpflegung mit Fokus auf regionale Zutaten.

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
07.00 bis 18.00 Uhr

Lounge - Entspannung mit Ausblick

Die Lounge im 12. Stock des neuen FHNW Campus ist der ideale Ort für ein gemütliches Zusammenkommen. So finden Sie uns.

Die moderne Einrichtung und die spektakuläre Aussicht sorgen für eine einzigartige Skyline-Atmosphäre. Bei schönem Wetter können Speisen und Getränke auch auf der sonnigen Dachterrasse genossen werden.

Das hausgemachte Speiseangebot besteht aus warmen und kalten Speisen, feinen Paninis und süssen Dessertkreationen. Probieren Sie ausserdem unbedingt das von der Hochschule für Life Sciences speziell entwickelte «Molekühl-Bier».

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
09.00 - 19.00 Uhr

Neubau FHNW

Ende 2009 wurde das Projekt zum Bau eines neuen FHNW Campus in Muttenz vom Basler Landrat genehmigt. Ziel war der Zusammenzug verschiedener Studiengänge, welche bis anhin in den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn aufzufinden waren.

Im darauffolgenden Wettbewerb konnten sich die Zürcher pool Architekten durchsetzen, welche das Projekt von 2014 bis 2018 realisierten.

Der kubische Baukörper wird ab September 2018 zum neuen Studien- und Arbeitsort für rund 3700 Studierende und 800 Mitarbeitende. Besonders erwähnenswert ist die „Kunst am Bau“. Diese findet Ausdruck in der Säule im Erdgeschoss, die aus einem Gemisch aller für den Neubau der FHNW verwendeten Materialen besteht.

Gleichzeitig werden die ZFV-Unternehmungen mit dem CUBE Restaurant & Lounge die Gastronomie in der FHNW übernehmen und sich um die Verpflegung der Studierenden und Mitarbeitenden kümmern.

Kontakt